incurvy verwendet Cookies von Google, um die Webseite bestmöglich an Ihre Bedürfnisse anzupassen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.Mehr erfahren


Pumps in großen Größen

1 2 3


Pumps: Der Schuhklassiker für Damen schlechthin


Pumps sind der unumstrittene Dauerbrenner in jedem Schuhregal. Sie stehen so gut wie jeder Frau und peppen ebenso fast jedes Outfit gehörig auf. Ganz nebenbei haben sie auch noch einige praktische Auswirkungen auf die Figur: Sie machen längere Beine und mogeln dadurch locker das ein oder andere Kilo weg. Daher eignen sich höhere Pumps für fast jedes Outfit in XXL, das so richtig gut zur Geltung kommen soll. Zudem sind Pumps dafür bekannt, wie von allein eine aufrechte, selbstbewusste Körperhaltung und einen graziösen Gang zu bewirken. Die Zeiten, in denen Frauen mit Kurven sich verstecken
mussten, sind wahrlich vorbei. Elegante Pumps zu Leggings, Röcken oder Jeans gehören in den Schuhschrank jeder modebewussten Frau! Pumps ohne Absatz? Nicht auszudenken! Die Höhe allerdings variiert. Von eher kleinen Absätzen zwischen drei und fünf Zentimetern bis hin zu schwindelerregend hohen High Heels ist alles denkbar. Ebenso ist die Absatzform von Modell zu Modell unterschiedlich. Lange Zeit lag der schlichte Blockabsatz voll im Trend, es folgte der dünne Cent-Absatz und schließlich der Keilabsatz. Sein Charme liegt vor allem darin, dass er besonders bequem zu tragen ist. Auch noch ungeübte Trägerinnen kommen so mit höheren Absätzen bestens zurecht. Praktisch ist auch, dass Ihren Pumps mit Keilabsatz nicht einmal
Kopfsteinpflaster etwas anhaben kann: Dank der durchgehenden Sohle bleibt man hier nicht so schnell hängen. Auch darüber hinaus ist bei Pumps alles offen, wenn es um das Design geht. Ob Schwarz, trendige Nude-Töne, aus Stoff, Glattleder, Lackleder oder Veloursleder: Es gibt nichts, was es nicht gibt. Nicht umsonst entdecken viele Frauen eine regelrechte Sammelleidenschaft, wenn es um stylische Pumps für jeden Anlass geht. Eine Sonderform des Pumps ist übrigens der beliebte Peep Toe, bei dem der Pumps vorne leicht geöffnet ist. Er eignet sich ebenso zu Jeans, vor allem aber zu Röcken und Kleidern und für besondere Anlässe.